Wo sind meine eMail-Anhänge ?

Ruediger Zwarg
2012-02-01 09:36

Die Mailings unseres Vereins kommen bei manchen Mitgliedern scheinbar ohne Anhänge an. Nach meinem Kenntnisstand sind ausschließlich Thunderbird-Nutzer betroffen.

  • Für diejenigen, die nur ihre Anhänge haben wollen, gilt: wie die Bürgernetz-Telegramme, so stehen (in Zukunft zumindest) alle Dateien auch hier in der Wissensdatenbank/FAQ zum Download bereit. Ich werde mich bemühen daran zu denken, immer einen betreffenden Link einzufügen.
  • Für Technik-Interessierte hier die Erklärung:

Eine eMail ist in mehrere Abschnitte unterteilt, die von "Tags", Bezeichnungen, eingerahmt sind

multipart/mixed
    multipart/alternative
      multipart/related
        HTML part
        inline image(s) for HTML content
      end related
       text part ("nur-Text")
    end alternative
      attachment(s)
  end mixed

Schwierigkeiten macht das multipart/related, das in vielen PHP-Skripten zwar mehr (z.B. die ganze Mail!) aber eigentlich nur den HTML-Teil einrahmen soll. So ist definiert, dass z.B. ein Bild kein Anhang ist, sondern innerhalb des Textes dargestellt werden soll. Zusätzlich gibt es aber noch weitere Tags, aus denen hervorgeht was etwas darstellt, z.B. "Content-Disposition: attachment". Doch dürfen (nicht müssen) diese laut Norm innerhalb von multipart/related ignoriert werden. Dieses machen die neuen Thunderbird-Versionen und da es keine Bezüge im Text auf diese binären Daten gibt (z.B. src="cid:28f1067a09af67aece62ef2a24bc12f8", wobei "cid" für "content-id" steht), wird nichts angezeigt. Andere eMail-Clients interpretieren auch das Content-Disposition und weitere.

In den Foren geht es heiß her. Die Entwickler haben es gut gemeint und wollten mit ihren Code-"Verbesserungen" das Abtrennen der Anlagen von einer Mail erleichtern. Die große Mehrheit der Nutzer sagt: Wegen der paar Hanseln, die unbedingt die Nachricht um die Anlage verkleinert behalten wollen, statt die Mail wie sie ist zu archivieren oder nach dem runterladen der Anlagen zu löschen, will ich mir das Leben nicht schwer machen lassen.

Über kurz oder lang wird Thunderbird bezüglich der Deklarationen innerhalb einer Mail wieder toleranter werden und die Skripte werden die Tags sauberer setzen. Einstweilen hilft nur: es erstmal mit dem Add-On "Show All Body Parts 1.2" probieren1). Wenn das wider Erwarten nicht hilft: ältere Thunderbird-Version nutzen oder Mails auf dem Server belassen und im Fall des Falles mit einem anderen eMail-Programm oder mit Webmail anschauen.

-- Rüdiger Zwarg

 

1) The add-on isn't really needed, the same can be achieved toggling the mailnews.display.show_all_body_parts_menu preference in

Tools > Options > Advanced > General > Config Editor. What this option does is to ignore any multipart/related or multipart/alternative constructs and merge everything into a single multipart/mixed assembly.

You'll still need View > Display Attachments Inline checked to see all message parts which are stated to be attachments but can be shown inline. In either case, all named and unnamed parts are accessible in the attachment pane with that option even if they aren't shown inline.
(Zitat von: http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?f=39&t=2352869 - 16.11.2011)

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.